Strassenverkehr / Circulation routière 3/2011

Interdisziplinäre Zeitschrift / Revue interdisciplinaire

Hans Giger: Der Vertrauensgrundsatz des Strassenverkehrsrechts im Fokus von Sorgfaltspflicht und Verkehrssicherheit als Typisierungsproblem (S. 4–11)   Yannick Tiefnig: Rappels de véhicules: le droit suisse protège-t-il suffisamment le cons… Weitere Informationen...
  • CHF 68.00
Download

Beschreibung

Hans Giger: Der Vertrauensgrundsatz des Strassenverkehrsrechts im Fokus von Sorgfaltspflicht und Verkehrssicherheit als Typisierungsproblem (S. 4–11)  

Yannick Tiefnig: Rappels de véhicules: le droit suisse protège-t-il suffisamment le consommateur? (S. 11–14)  

Isa Thiele / Iva Popper / Munira Haag-Dawoud / Andrea Oestreich: Strassenverkehrsunfälle nach Substanzmittelkonsum und deren Bedeutung für die Fahreignungsbegutachtung mit spezieller Berücksichtigung von Unfällen im Zusammenhang mit Methadonkonsum (S. 43–50)  

Lino Guzzella: Gedanken zur Zukunft des Automobils (S. 50–59)  

Markus Hutter: Nachhaltige Mobilität: Realität oder Wunschdenken der Politik? (S. 59–63)  

Edit Seidl: Neues aus dem Parlament (S. 63–71)

* Pflichtfelder

zum
Anfang