Donnerstag, 18. Mai 2017 | 18.00- 19.30 Uhr
Hotel Schweizerhof

Werkstattgespräche - Arbeitsrechtliche Folgen von Verkehrsdelikten

In vielen Berufen müssen die Arbeitnehmer hin und wieder selber Auto fahren. Ein Unfall oder eine Verkehrswidrigkeit ist schnell passiert. Was hat dies für Folgen auf das Arbeitsverhältnis?

Arbeitsrechtliche Folgen von Verkehrsdelikten

Welche Leistungen hat die Arbeitgeberin zu erbringen und welche muss der Arbeitnehmer übernehmen? Dienstfahrten können mit dem eigenen Wagen oder mit jenem der Arbeitgeberin erfolgen. Zudem sind unterschiedliche Vereinbarungen bezüglich der Nutzung und der Kostentragung im Arbeitsvertrag möglich. Namentlich wenn es sich um den Geschäftswagen handelt, fragt sich, wer für Kleinschäden aufzukommen hat. Wann darf die Arbeitgeberin diese dem Arbeitnehmer belasten? Schliesslich fragt sich auch, wie es sich mit dem Geschäftswagen verhält, wenn dieser auch privat benutzt werden darf und der Arbeitnehmer nach einer Kündigung freigestellt wird. Muss die Arbeitgeberin den Wagen weiter zur Verfügung stellen und worauf ist zu achten, damit die Arbeit-geberin den Geschäftswagen reibungslos zurück erhält.

Datum

Donnerstag, 18. Mai 2017 | 18.00- 19.30 Uhr

Download

Programm

18.00 Uhr
Begrüssung und Einführung
Herausgeber und Verlag
18.10 Uhr Impulsreferat
Thomas Geiser
18.30 Uhr

Moderation
Diskussion und Erfahrungsaustausch

Hans Giger

19.30 Uhr Apéro
Kommende Veranstaltungen

St.Galler SchKG-Tagung 2021

Dienstag, 21. September 2021 | 08.45- 16.25 Uhr | Grand Casino Luzern
Die diesjährige St.Galler SchKG-Tagung bietet wiederum eine Übersicht über die neuste Rechtsprechung zum SchKG. Sie vertieft Fragen aus den Bereichen der Konkurseröffnung, des internationalen Insolvenzrechts und der Abtretung von Forderungen im Konkurs nach Art. 260 SchKG. Weitere Schwerpunkte liegen bei den Schnittstellen zwischen SchKG und Verwaltungsrecht und spezifisch auch des Konkursverfahrens mit dem Steuerrecht.
CHF 580.00
Informationen

10. Zürcher Tagung zum Strassenverkehrsrecht

Donnerstag, 30. September 2021 | 09.15- 16.30 Uhr | Metropol
Neueste Entwicklungen und aktuelle Fragen im Strassenverkehrsrecht
CHF 660.00
Informationen
Alle ansehen
zum
Anfang