Sozialversicherungsrechtstagung 2021

Brennpunkte der bundesgerichtlichen Rechtsprechung - samt einer Einordnung

Die Sozialversicherungsrechtstagung 2021 widmet sich den «Brennpunkten der Rechtsprechung». Es geht um die breit gefächerte, zentrale Rechtsprechung der beiden sozialrechtlichen Abteilungen des Bundesgerichts. Sechs Themen, welche für die Praxis un… Weitere Informationen...
  • CHF 52.00
Herausgeber
Download

Beschreibung

Die Sozialversicherungsrechtstagung 2021 widmet sich den «Brennpunkten der Rechtsprechung». Es geht um die breit gefächerte, zentrale Rechtsprechung der beiden sozialrechtlichen Abteilungen des Bundesgerichts. Sechs Themen, welche für die Praxis und die Rechtsentwicklung bedeutsam sind, werden an der Tagung herausgegriffen. Das IRP hat Persönlichkeiten eingeladen, sich mit diesen Themen vertieft zu befassen und eine Einordnung vorzunehmen.

Selin Elmiger-Necipoglu Unfallbegriff – Ein Blick auf die Rechtsprechung des Bundesgerichts

Susanne Bollinger Invalidität: Erwerbsbereich – Aufgabenbereich – Freizeit

Isabelle Vetter-Schreiber Invalidität: Bindung an den IV-Entscheid und fehlende Bindung der Vorsorgeeinrichtungen

Thomas Flückiger Rechtsschutz im Sozialversicherungsrecht – Entwicklungen und Grenzen

Hans-Jakob Mosimann Restarbeitsfähigkeit – Verwertung möglich?

Ueli Kieser Gutachten im Sozialversicherungsrecht – einige Gedanken

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Weitere Reihentitel

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Weitere Reihentitel

* Pflichtfelder

zum
Anfang