Preis: CHF 32.00

   - ODER -    + Wunschliste





Die im September 2012 von AXA-ARAG in Zusammenarbeit mit dem Europa Institut an der Universität Zürich durchgeführte Veranstaltung vertiefte Themen zur Stellung des Versicherungsbrokers, zu ausgewählten Fragen in der Sozialversicherung und zur Bedeutung der Rechtsschutzversicherung. Prof. Dr. Moritz Kuhn erläuterte die Stellung des Versicherungsbrokers im schweizerischen Versicherungsrecht de lege ferenda. Rechtsanwältin Susanne Friedauer präsentierte das Thema Krankheit und Unfall in der Sozialversicherung: Fallstricke für Versicherungsbroker und Arbeitgeber. Rechtsanwalt Eugen Huber äusserte sich zur Bedeutung der Rechtsschutzversicherung für Unternehmen und Broker – Ausgewählte Fragen.

Dieser dritte Band stellt die Fortsetzung der Schriftenreihe «Versicherung in Wissenschaft und Praxis» dar.