Verrechnungspreisrecht der Schweiz – Grundlagen und Praxis

Das Werk vermittelt eine steuerartübergreifende systematische Darstellung der Thematik Verrechnungspreise in der Schweiz. Es enthält praxisbezogene Hinweise zur Ermittlung von Verrechnungspreisen für verschieden Transaktionsarten.

Weitere Informationen...
  • ca. CHF 238.00
Autoren
Download

Beschreibung

Steuerbehörden und -gerichte, Berater, Unternehmen und Wissenschaft in der Schweiz – sie alle haben, wenn es um Steuern geht, immer öfter auch mit verrechnungspreislichen Fragestellungen zu tun. Das Schweizer Steuerrecht enthält im Gegensatz zu vielen ausländischen Gesetzgebungen allerdings kaum ausdrücklich normiertes Verrechnungspreisrecht. Dieses Werk vermittelt erstmals eine steuerartübergreifende, systematische Darstellung der Thematik und schliesst damit eine Lücke. Es arbeitet die Grundlagen unter Berücksichtigung von Lehre und Rechtsprechung auf und gibt praxisbezogene Hinweise, um Verrechnungspreise für wichtige Transaktionsarten zu ermitteln. Ausserdem werden die Verrechnungspreismodelle ausgewählter Branchen der Schweizer Wirtschaft illustriert.

  • ISBN: 978-3-03891-337-5
  • Erscheinungsjahr: 2022
  • Auflage: 1.
  • Seitenzahl: ca. 1000
  • Publikationsart: Handbuch
  • Format: gebunden
  • Gewicht: 1500 g
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Dike Verlag

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

* Pflichtfelder

zum
Anfang