Unternehmenssteuerrecht

Das Unternehmenssteuerrecht ist dynamisch und komplex. Kapitalgesellschaften entrichten neben Gewinn- und Kapitalsteuern auch die Mehrwert- und Verrechnungssteuer sowie Stempelabgaben. Die Vielschichtigkeit der Materie zeigt sich etwa bei Dividende… Weitere Informationen...
  • CHF 45.00
Autoren
Download

Beschreibung

Das Unternehmenssteuerrecht ist dynamisch und komplex. Kapitalgesellschaften entrichten neben Gewinn- und Kapitalsteuern auch die Mehrwert- und Verrechnungssteuer sowie Stempelabgaben. Die Vielschichtigkeit der Materie zeigt sich etwa bei Dividendenausschüttungen, Immobilientransaktionen, Umstrukturierungen, Verlustverrechnung, Sanierung, Finanzierungen, Konzernzugehörigkeit und grenzüberschreitenden Verhältnissen. Mit Inkrafttreten des Bundesgesetzes über die Steuerreform und AHV-Finanzierung (STAF) am 1. Januar 2020 wurden die Patentbox, der Überabzug für Forschung- und Entwicklung sowie der Abzug auf Eigenfinanzierung eingeführt.

Diese Nutshell bettet Kapitalgesellschaften in das Schweizer Steuerrecht als Gesamtsystem ein. Neben Grundlagen und der STAF werden laufende Gesetzgebungsprojekte sowie internationale Entwicklungen behandelt, beispielsweise die Reformvorschläge der OECD zur Besteuerung der «Digitalen Wirtschaft». Zahlreiche Abbildungen, Grafiken und Berechnungen ergänzen den Text.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Weitere Reihentitel

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Weitere Reihentitel

* Pflichtfelder

zum
Anfang