Schriften des Zentrums für liechtensteinisches Recht an der Universität Zürich (ZLR)

Herausgegeben von:

Prof. Dr. Helmut Heiss, Lehrstuhl für Privatrecht, Rechtsvergleichung und Internationales Privatrecht, Universität Zürich
Prof. Dr. Tanja Domej, Lehrstuhl für Zivilverfahrensrecht, Privatrecht, internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, Universität Zürich
Prof. Dr. Andreas Kellerhals, Titularprofessor für Privat-, Wirtschafts- und Europarecht, Universität Zürich
Prof. Dr. Andreas Kley, Lehrstuhl für öffentliches Recht, Verfassungsgeschichte sowie Staats- und Rechtsphilosophie, Universität Zürich
Prof. Dr. Leander D. Loacker, Lehrstuhl für Privat- und Wirtschaftsrecht, Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht sowie Rechtsvergleichung, Universität Zürich
Prof. Dr. Wolfgang Portmann, Lehrstuhl für Privat- und Arbeitsrecht, Universität Zürich
Prof. Dr. Francesco A. Schurr, Lehrstuhl für italienisches Privatrecht und Rechtsvergleichung, Universität Innsbruck

Das Zentrum für liechtensteinisches Recht (ZLR) der Universität Zürich bietet ein Forum für Lehre und Forschung zum liechtensteinischen Recht. Seine Schriften präsentieren Forschungsergebnisse sowie die Materialien regelmässig stattfindender Konferenzen zu aktuellen Fragen der Rechtspraxis und Rechtsentwicklung im Fürstentum Liechtenstein. Die Schriften verstehen sich daher als ein Beitrag zur wissenschaftlichen Durchdringung liechtensteinischen Rechts und bieten zugleich Wegleitungen für dessen Anwendung durch die Praxis.

zum
Anfang