Recht in privaten und öffentlichen Unternehmen

Die Schriftenreihe Recht in privaten und öffentlichen Unternehmen wird von Prof. Dr. Roland Müller, Prof. Dr. Thomas Geiser und Prof. Dr. Kurt Pärli herausgegeben. Darin werden bestqualifizierte wissenschaftliche Arbeiten (Masterarbeiten, Dissertationen, EMBA-Projektarbeiten) in den Bereichen Recht und Betriebswirtschaft veröffentlicht.

Herausgegeben von Prof. Dr. Roland Müller, Prof. Dr. Thomas Geiser und Prof. Dr. Kurt Pärli

Produktvergleich (0)


Rechte und Pflichten von Arbeitgebern im Hinblick auf das Epidemiengesetz

CHF 86.00

In der aktuellen Corona-Pandemie stellen sich aus der Sicht des Arbeitgebers zahlreiche Fragen und Probleme, welche von Lehre und Rechtsprechung bisher nicht klar beantwortet bzw. noch gar nie gestell..

305 Seiten
Integriertes GRC-Management

CHF 60.00

Wie die Integration von Governance, Risikomanagement und Compliance zum Erfolg des Unternehmens beitragen kann

Die Anforderungen an Governance (G), Risikomanagement (R) und Compliance (C) sind in den letzten zwei Jahrzehnten stetig gestiegen. Diese Entwicklung stösst zunehmend an Grenzen. Es muss nach Möglichk..

175 Seiten
Ausländische Staatsangehörige als Arbeitnehmer

CHF 96.00

Rechtliche Fragestellungen an der Schnittstelle des Arbeits- und Migrationsrechts

Die grenzüberschreitende Mobilität von Arbeitskräften steht im Spannungsfeld zwischen Globalisierungstrends und staatlicher Souveränität. Die vorliegende Dissertation untersucht, welchen Normen auslän..

428 Seiten
Kündigungsschutz für Arbeitnehmervertreter nach schweizerischem und deutschem Recht

CHF 48.00

Die Vertretung der Interessen der Arbeitnehmerschaft im Betrieb obliegt der gewählten Arbeitnehmervertretung. Diese darf in verschiedenen Betriebsangelegenheiten mitbestimmen und tritt als Sprachrohr ..

109 Seiten
Vorschriften der Arbeitgeberin zur Verhinderung von Nichtberufsunfällen

CHF 52.00

Mit weit über 500’000 Fällen ereignen sich in der Schweiz unter Erwerbstätigen jährlich mehr als doppelt so viele Nichtberufs- wie Berufsunfälle. Aufgrund der arbeitsrechtlichen Treuepflicht ist es gr..

132 Seiten
Corporate Governance bei externen Vermögensverwaltungen in der Schweiz und Liechtenstein

CHF 64.00

Die Vermögensverwaltungsbranche ist im Umbruch. Um die Zukunft erfolgreich zu bewältigen ist es unerlässlich, sich mit der Corporate Governance auseinanderzusetzen. Das vorliegende Werk bietet einen s..

187 Seiten
Arbeitsverhinderung auf Grund von pflegebedürftigen Kindern oder Haustieren

CHF 52.00

Haben Sie Kinder oder Haustiere, welche infolge Krankheit oder Unfall unerwartet pflegebedürftig geworden sind? Wussten Sie, welche Rechte Ihnen aufgrund Ihres privatrechtlichen Arbeitsvertrages in so..

133 Seiten
Unbezahlter Urlaub bei privaten und öffentlichen Unternehmen

CHF 54.00

Unbezahlte Urlaube ermöglichen es Arbeitnehmenden, sich Zeit für ihre persönlichen Ziele zu nehmen, und stellen daher in der heutigen Arbeitswelt ein beliebtes Mittel dar. Da der unbezahlte Urlaub ges..

146 Seiten
Gesundheitsvorsorge und Impfpflicht, insbesondere beim Pflegepersonal

CHF 48.00

Die Frage nach der Zulässigkeit einer Impfpflicht ist schon seit Jahren sehr präsent und umstritten. In der vorliegenden Arbeit zeigt die Autorin, basierend auf praxisbezogenen Recherchen, die gesetzl..

117 Seiten
Solo-Selbständige im Gesamtarbeitsvertrag – eine kollektivarbeitsrechtliche Notwendigkeit?

CHF 48.00

Sowohl das Arbeits- wie auch das Kartellrecht unterscheiden zwischen Arbeitnehmenden und selbständigen Arbeitsleistungserbringenden. Aus dieser Dichotomie folgt: Solo-Selbständige im GAV sind ein Wide..

134 Seiten
Verantwortlichkeitsklagen gegen Mitglieder der Verwaltung und der Geschäftsführung einer Genossenschaft

CHF 63.00

Die Affäre Vincenz um den ehemaligen CEO der genossenschaftlich organisierten Bank Raiffeisen Schweiz zeigte die praktische Relevanz genossenschaftsrechtlicher Verantwortlichkeitsklagen öffentli..

190 Seiten
Der Belegarztvertrag – Theorie und Praxis

CHF 54.00

Ärzte, Spitäler und Krankenkassen befinden sich in einem harten Wettbewerb. Die Preise werden durch die Tarifpartner festgesetzt – die Rentabilität des Spitals ist nur durch Senkung der Kosten mög..

139 Seiten
Schwarzarbeit aus sozialversicherungsrechtlicher Perspektive

CHF 48.00

Unter besonderer Berücksichtigung der Rolle der Arbeitgeberin

Schwarzarbeit ist ein komplexes Phänomen: Nicht nur findet Schwarzarbeit im Verborgenen statt, weshalb deren Ausmass schwer zu erfassen ist, auch schadet sie der Allgemeinheit und der einzelnen ..

112 Seiten
Graphologische Gutachten in Theorie und Praxis aus arbeitsrechtlicher Sicht

CHF 72.00

Die Einstellung von Arbeitskräften und Führungspersonal ist für ein Unternehmen mit Risiken verbunden. Gleichzeitig soll das Potential der Bewerber möglichst umfassend erkannt werden.Das graphol..

XXXV, 258 Seiten
Sozialplan in der Schweiz aus arbeitsrechtlicher Sicht

CHF 65.00

Baut ein Unternehmen viele Stellen ab, kann ein Sozialplan erforderlich sein. Dieser strukturiert den Stellenabbau und enthält Massnahmen, mit denen Kündigungen vermieden, deren Zahl beschränkt so..

XXV, 202 Seiten
Löschungsanspruch von personenbezogenen Daten des Arbeitnehmers gegenüber der Arbeitgeberin

CHF 60.00

(inklusive Berücksichtigung der EU Datenschutz-Grundverordnung)

Die Digitalisierung macht auch vor der Arbeitswelt nicht Halt. Das Ausmass spiegelt sich in den Unmengen an Arbeitnehmerdaten, die sich im Laufe eines Arbeitsverhältnisses ansammeln. Was passiert mit ..

XXVII, 173 Seiten
Funktion und Bedeutung von Einigungsstellen im schweizerischen Arbeitsrecht

CHF 54.00

Wo bekommt man Unterstützung, wenn kollektive Arbeitskonflikte nicht lösbar erscheinen? Eine friedliche Alternative zum Streik bieten die Einigungsstellen der Kantone und des Bundes.Diese Arbeit zeigt..

XXV, 165 Seiten
Verwarnungspflicht vor Kündigung gemäss GAV-Vorschrift

CHF 46.00

Lehre und Rechtsprechung sind sich einig, dass vertragliche Kündigungsbeschränkungen unter bestimmten Voraussetzungen zulässig sind. Ineinigen GAV wird sodann ausdrücklich vorgeschrieben, dass der..

XXIII, 132 Seiten
Das Rechtsverhältnis zwischen dem Beistand und der Erwachsenenschutzbehörde

CHF 88.00

Insbesondere aus zivilrechtlicher, sozialversicherungsrechtlicher und steuerrechtlicher Sicht

Das Rechtsverhältnis zwischen dem Beistand und der Erwachsenenschutzbehörde ist seit dem Inkrafttreten des Erwachsenenschutzrechts am 1. Januar 2013 lediglich partiell untersucht worden. Die vorliegen..

XLVII, 355 Seiten
Haftung von Arbeitnehmenden im Konzern

CHF 64.00

Für Arbeitnehmer im Konzern kann es unklar sein, welche Konzerngesellschaft die Arbeitgeberstellung einnimmt und gegenüber welcher Gesellschaft arbeitsrechtliche Pflichten bestehen. Dies insbesondere ..

XXVII, 200 Seiten
Zeige 1 bis 20 von 46 (3 Seite(n))