BGer 4A_180/2020: Durchführung der Hauptverhandlung per Videokonferenz gegen den Willen einer Partei

02.02.2021 AJP/PJA-Entscheidbesprechung

Samuel Turtschi: BGer 4A_180/2020: Durchführung der Hauptverhandlung per Videokonferenz gegen den Willen einer Partei

Ist die Durchführung der Hauptverhandlung per Videokonferenz gegen den Willen einer Partei rechtmässig? Welche Stellung hat die Videokonferenz im Zivilverfahren de lege lata, de lege corona und de lege ferenda?


zum
Anfang